Förderverein Gewaltfrei Lernen e.V.

Wenn nicht wir, wer sonst?

In den vergangenen Jahren sind die Gewalt und Ausgrenzung unter Schülern sowie die Jugendkriminalität erschreckend gestiegen. Hier müssen wir handeln! Eine große Anzahl Kindertagesstätten, Grundschulen und weiterführende Schulen gerade in den sozialen Brennpunkten, wo ein Einschreiten am Notwendigsten erscheint, möchte daher das Projekt Gewaltfrei Lernen durchführen - eine spielerische Konfliktschulung zur Gewaltprävention. Doch leider fehlen vielen Schulen und Kitas die zusätzlichen finanziellen Mittel. Unser Förderverein Gewaltfrei Lernen e.V. hilft diesen Institutionen, Förderer zu finden.

Dank Ihrer Spende machen wir Kinder wortstark und geschickt im Auftreten!

Helfen Sie uns, für Kinder ein Lernumfeld zu schaffen, in dem Leistung möglich wird und Lernen Freude bereitet.

Herzlichst

Andreas Kustusch und Oliver Henneke

Förderung von Schulen

Auch im Jahr 2010 ist es uns wieder gelungen, den Kreis der Förderer zu erweitern. So unterstützen nun auch die Unfallkasse NRW und die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West Schulen, die die bewegungsreiche Konfliktschulung durchführen möchten.

Weitere Informationen zur Förderung Ihrer Schule finden Sie hier.

Unser Ziel

Ein Ring regionaler Spender und Fördermitglieder ermöglicht Schulen und Kitas die Teilnahme an dem Projekt Gewaltfrei Lernen. Es umfasst einen Einführungskurs für Kinder, einen Elternabend sowie die begleitende Lehrer- bzw. Erzieherfortbildung.

1. Vorsitzender Andreas Kustusch

2. Vorsitzender Oliver Henneke, Botschafterin Sibylle Wanders




Andreas Kustusch
1. Vorsitzender
Oliver Henneke
2. Vorsitzender

 
 
 
Sibylle Wanders
Pädagogische Leitung Gewaltfrei Lernen, Botschafterin des Fördervereins

 

pdf satzung_foerderverein_gewaltfrei_lernen_vom_17.09.2008.pdf

Fon 02238/838879    
Fax  02238/839377    
E-Mail: info@gewaltfreilernen.de
Postanschrift: Jordeweg 10, 50259 Pulheim

Amtsgericht Köln, VR 15496
Finanzamt Köln-Nord St.-Nr. 217/5954/1537

Es gibt drei Möglichkeiten der Projektförderung

  1. durch eine Fördermitgliedschaft im Förderverein Gewaltfrei Lernen e.V.
  2. durch eine Spende an den Förderverein
  3. durch die gezielte Unterstützung spezieller Schulen oder Kindertagesstätten

Ihre Spende macht Kinder stark!

Bankverbindung: Sparda-Bank West eG
BLZ: 37060590  -  Konto-Nr: 4778910

Oder werden Sie Fördermitglied!
  
Der Jahresbeitrag für fördernde Mitglieder beträgt für die

Fördermitgliedschaft SILBER ab     30,00 EURO
Fördermitgliedschaft GOLD ab   100,00 EURO
Fördermitgliedschaft PLATIN ab   365,00 EURO
Fördermitgliedschaft DIAMANT ab 1000,00 EURO

Kooperationspartner

Der Förderverein Gewaltfrei Lernen e.V. kooperiert direkt mit den Rektoren/innen und Kindergartenleiter/innen, mit der Kölner Polizei, der DSHS sowie mit der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendschutz NRW (AJS). Das Projekt wird von Entscheidungsträgern aus Schul- und Jugendämtern befürwortet. Der Förderverein steht mit diesen in permanentem Informationsaustausch, um mit seinen Maßnahmen sinnvoll und weitreichend zu wirken.