Das von Sibylle  Wanders 2003-2006 entwickelte und beständig in Anlehnung an gesellschaftliche Bedürfnisse  weiter entwickelte pädagogische Konzept Gewaltfrei Lernen im Kindergarten umfasst derzeit folgende Bausteine:

 

In Partnerspielen kooperieren üben und Ideen austauschen

Sinnvolle Körperreaktionen in Konflikten und gewaltfreie Konfliktlösung

Gefahrenvorbeugung unterwegs

Ausgrenzung vorbeugen & Mobbing vielseitig begegnen

Spielerische Integration von Flüchtlingskindern und Migranten

Streitschlichtung